Anthroposophische Gesellschaft
Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen

Aktuell im Kulturforum


Montag, 26. November, 20.15 Uhr, Wächterstr. 36

Burkart Zinn, Tübingen

Manche meinen: "Nach dem Tod ist alles aus." Andere sagen: "Man kann nicht...

Weiterlesen

Veranstaltungen

Mitglieder-Arbeit
Mitglieder und mit der Anthroposophie etoas vertraute Menschen sind herzlich dazu eingeladen.

Dienstags 20:00 Uhr Zweigabend

Ab 11. September
Studien- und Gesprächsarbeit an den 12 Vorträgen Rudolf Steiners: Die sozialen Grundforderungen unserer Zeit. In geänderter Zeitlage (29.11. – 21.12.1918; GA 186, TB 746)

Am 25. Dezember findet kein Zweigabend statt.

Studienarbeit anthroposophischer Ärzte
Donnerstags 19:45 Uhr s.t.
Regelmäßiger Arbeitskreis
Arbeit an Vorträgen zur anthropos. Menschenkunde
Auskunft: Dr. Harry von Lorentz, Tel. 944226

Sonderveranstaltungen

Dienstag, 27. November, 2000 Uhr
Zweigabend mit Totengedenken

Sa., 1. Dez., 1030 – 1730 Uhr (Pausen nach Vereinbarung)
Der Sinn des menschlichen Daseins im Lichte der Anthroposophie
Studium und GesprMch anhand von Texten Rudolf Steiners mit Dr. Dieter Benesch, Nürnberg
Für Seminar und Textkopien wird um einen Beitrag von € 20,00 gebeten. Zur Erstellung der Textkopien ist eine Anmeldung bis 26. November unter Tel. 49106 (R. Klett) erwünscht.

Dienstag, 18. Dezember, 20:00 Uhr
Weihnachtsfeier mit Lesung der Weihnachts-Imagination (Vortrag vom 6.10.1923, GA 229)

Dienstag, 1. Januar 2019, 20:00 Uhr
Lesung zum Jahreswechsel aus den Vorträgen vom 31.12.1918 und 01.01.1919 (GA 187)

Öffentliche Veranstaltungen
Siehe Opens internal link in current windowKulturforum im Rudolf-Steiner-Haus

Film- und Gesprächsabende

Donnerstag, 13. Dezember, 20:00 Uhr
Voices of Transition
Hier zeigt der Dokumentarfilmer Nils Aguilar anhand von wegweisenden Beispielen der Praxis in England, Frankreich u. Kuba, wie mit ökologisch nachhaltiger Landwirtschaft die Welternährungslage verbessert werden kann. Als Zugabe der Film Essens-wert (biologisch-dynamischer Anbau in Sizilien).

Öffentl. Kurse und Arbeitsgruppen
Neue Teilnehmer jederzeit herzlich oillkommen

Montag - 18:00 Uhr „Die geistige Führung des Menschen und der Menschheit“ (GA 15, Tb 614)
Auskunft: Elisabeth Deubach, Tel. 440760
Dietrich Schlodder, Tel. 5495855

Dienstag - 19:00 Wort- und Toneurythmie
Alle Interessierten sind gerne oillkommen!
Auskunft: Franziska Berreth, Tel. 66804

Mittwoch, Waldorfschule , Obergeschoß im Haupthaus - 20:00 Uhr Grundbegriffe der Anthroposophie
Lektüre und Gespräch (Neubeginn): „Philosophie der Freiheit“. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Auskunft: Ralph-Guido Günther, 0176 615 36 970
Email: guenther1302[at]email.de

Donnerstag - 18:00 Uhr Gesprächskreis zu Sozialwissenschaft und Gegenwartsfragen
„Geistesoissenschaft als Erkenntnis der Grundimpulse sozialer Gestaltung“ (GA 199)
Auskunft: Reinhold Klett, Tel. 49106

20:00 Uhr ab 13.9. nach Vereinbarung alle 2 bis 3 Wochen: Offener Gesprächskreis für Interessierte
Was ist Anthroposophie?
Menschenbild, Weltverständnis, Christentum, Sozialgestaltung, Lebenspraxis, moderne Wissenschaft, Rudolf Steiner, Organisation und Geschichte der Anthropos. Gesellschaft etc.
Die Gesprächsschwerpunkte ergeben sich aus den Fragen und Anliegen der Teilnehmenden.
Auskunft: Reinhold Klett, Tel. 49106

Arbeitsgruppe Einführung in die Grundlagen der Bildekräfteforschung
Monatliche Treffen
Auskunft: Annette Meyer, Tel. 5668238
Irene Ott, Tel. 0157 59086677