Anthroposophische Gesellschaft
Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen

Aktuell im Kulturforum


Keine Nachrichten verfügbar.

Filmabende

Im Rudolf-Steiner-Haus werden von September bis April Filmabende angeboten zu Biographie und Wirken von Rudolf Steiner, zur Anthroposophie und ihrer Anwendung in der Lebenspraxis sowie zu aktuellen Zeitfragen.

Im Anschluß ist ein offenes Gespräch über die Inhalte bzw. andere interessierende Fragen möglich.

Die Abende beginnen jeweils donnerstags um 20.°° Uhr. Der Eintritt ist frei.

  • Donnerstag, 19. September
    "Guten Morgen. liebe Kinder !" - Die ersten 3 Jahre in der Waldorfschule..
    Die Filmemacherin Maria Knilli begleitet Kinder, Lehrer und Eltern in der Waldorfschule Landsberg am Lech in einer in einer Dokumentation.
  • Donnerstag, 17. Oktober
    "WHAT MOVES YOU"  - Jetzt kommt alles in Bewegung
    Die Bewegungskunst Eurythmie wird in einem internationalen Jugendprojekt gemeinschaftlich erarbeitet. Christian Labhart dokumentiert die Prozesse, die sich vom ersten Begegnen bis zur eurythmisch-musikalischen Aufführung von Beethovens 5. Symphonie entwickeln.
  • Donnerstag, 14. November
    "Vorsicht Bildschirm"
    Ein Video-Vortrag von Prof. Manfred Spitzer über den Einfluß von Bildschirm-Medien auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.
  • Donnerstag, 12. Dezember
    "Zum Abschluß Mozart" - Jugend zwischen Spontaneität und Spiritualität
    Moderne Jugendliche zwischen Party, Protest und klassischem Chorprojekt.
    Der Dokumentarfilmer Christian Labhart begleitet Oberstufenschüler und ihren Musiklehrer an der Rudolf-Steiner-Schule Wtzikon / Schweiz, wie sie zum Schulabschluß das Requiem von W.A. Mozart erarbeiten.