Anthroposophische Gesellschaft
Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen

Aktuell im Kulturforum


mit Magda Sommer, Tübingen

Jeden Mittwoch 16.30 – 17.30h, Tü., Wächterstr. 36

Beginn: 15., ferner  22. u. 29. Januar;  5.,  12., u. 19. Februar; ...

Weiterlesen

Montag, 3. Februar, 20.15 Uhr, Wächterstraße 36

Dr. Dietrich Schlodder, Tübingen

Weiterlesen

Montag, 17. Februar, 20.15 Uhr, Wächterst. 36

Dr. Johannes Wirz, Dornach

Weiterlesen

Mitglieder-Arbeit

Zentrale Bedeutung für unsere anthroposophische Arbeit haben die "Zweigabende" bzw. die in diesem Sinne auch stattfindenden Einzelveranstaltungen.

Sie wenden sich an Mitglieder der Anthroposophischen Gesellschaft bzw. an Menschen mit Vorkenntnissen in der Anthroposophie.

Die Veranstaltungen sind öffentlich, doch bitten wir jene, die erstmals an diesen Abenden teilnehmen wollen, mit einem Mitglied des Initiativkreises Kontakt aufzunehmen.

Dienstags, 20°° Uhr: Zweigabende

Ab 07.01.: Fortsetzung der Studien- und Gesprächsarbeit an den Vorträgen von Rudolf Steiner: "Die sozialen Grundforderungen unserer Zeit. In geänderter Zeitlage" (29.11. - 21.12.1918, ab 10. Vortrag). GA 186 bzw. TB 746 

Sonderveranstaltungen

  • Dienstag, 07. April, 20°° Uhr: Zur Ostereinstimmung: Ein besonderer Kreuzweg auf der Balinger Alb. - Bericht (mit Lichtbildern) und Gedanken von Reinhold Klett.
  • Dienstag, 14. April, 20°° Uhr: Osterfeier mit Lesung der Osterimagination (Vortrag vom 07. Oktober 1923, GA 229).