Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Anthroposophische Gesellschaft
Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen

Mitglieder-Arbeit

Zentrale Bedeutung für unsere anthroposophische Arbeit haben die "Zweigabende" bzw. die in diesem Sinne auch stattfindenden Einzelveranstaltungen.

Sie wenden sich an Mitglieder der Anthroposophischen Gesellschaft bzw. an Menschen mit Vorkenntnissen in der Anthroposophie.

Die Veranstaltungen sind öffentlich, doch bitten wir jene, die erstmals an diesen Abenden teilnehmen wollen, mit einem Mitglied des Initiativkreises Kontakt aufzunehmen.

Dienstags, 20°° Uhr: Zweigabende

Ab 07.01.: Fortsetzung der Studien- und Gesprächsarbeit an den Vorträgen von Rudolf Steiner: "Die sozialen Grundforderungen unserer Zeit. In geänderter Zeitlage" (29.11. - 21.12.1918, ab 10. Vortrag). GA 186 bzw. TB 746 

Sonderveranstaltungen

  • Dienstag, 07. April, 20°° Uhr: Zur Ostereinstimmung: Ein besonderer Kreuzweg auf der Balinger Alb. - Bericht (mit Lichtbildern) und Gedanken von Reinhold Klett.
  • Dienstag, 14. April, 20°° Uhr: Osterfeier mit Lesung der Osterimagination (Vortrag vom 07. Oktober 1923, GA 229).

 

Aktuell im Kulturforum


gegen das Corona-Virus

Medizinische, gesellschaftliche und anthroposophische Gesichtspunkte

Weiterlesen

Montag, 19. Oktober, 20.15 Uhr, Wächterstr.36

Ensemble „In Cuore“ Pforzheim

 

Im 20. Jahrhundert wurde nach den schrecklichen Kriegsereignissen die...

Weiterlesen

Montag, 9. Nov., 20.15 Uhr, Wächterstr. 36

Dipl.-Ing. Guntram Stoehr, Kirchzarten

Lichtbild-Vortrag

 

Heilsame Plätze erspüren und ihre Energie...

Weiterlesen