Anthroposophische Gesellschaft
Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen

Ursprünge und Zukunft der Beziehung von Mensch und Bienen

Montag, 8. November, 20.15 h, Wächterstraße 36

Johannes Wirz,  Dornach

 

Die geistigen und kulturgeschichtlichen Ursprünge der Beziehung von Mensch und Bienen stehen in einem innigen Zusammenhang. Die ca. 10.000jährige gemeinsame Geschichte bis in die Moderne lässt erahnen, was aus der Zukunft in die Gegenwart strömt. Welche Aufgaben auf den Menschen warten, hat Rudolf Steiner klar herausgearbeitet: Die Bienen sind Bild der Zukunft sozialer Gemeinschaften. Was das bedeutet, wird detailliert beschrieben.

Dr. Johannes Wirz ist Biologe und Co-Leiter der Naturwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum. Er imkert seit 18 Jahren, ist im Vorstand von Mellifera e.V.  und betreut Imkerkurse und  Forschungsprojekte

 

Aktuell im Kulturforum


Montag, 8. November, 20.15 h, Wächterstraße 36

Johannes Wirz,  Dornach

 

Die geistigen und kulturgeschichtlichen Ursprünge der Beziehung von Mensch...

Weiterlesen