Anthroposophische Gesellschaft
Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen

Mitgliederarbeit

Mitglieder und an der Anthroposophie interessierte Menschen mit geringen Kenntnissen sind herzlich dazu eingeladen.

 

Dienstags 20:00 Uhr Zweigabend

Fortsetzung der gemeinsamen Lektüre und des Gedankenaustauschs zu den 11 Vorträgen Rudolf Steiners

Die Offenbarungen des Karma

(GA 120, Tb 620), ab dem 7. Vortrag

 

Donnerstags 19:30 Uhr s.t.

Studienarbeit der anthroposophischen Ärzte

Arbeit an Vorträgen zur anthropos. Menschenkunde Auskunft: Dr. Harry von Lorentz, Tel. 7934490

 

Sonderveranstaltungen

Dienstag, 17. Mai, 20:00 Uhr:

Begegnung und Gedankenaustausch mit Michael Schmock, Generalsekretär der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland, über die Zweigarbeit sowie Themen aus der Landes- und Weltgesellschaft.

 

Dienstag, 21.Juni, 20:00 Uhr:

Johannifeier mit Lesung der Johanni-Imagination

(Vortrag vom 12.10.1923, GA 229)

 

Samstag, 28. Juni, 20:00 Uhr:

Mitgliederversammlungen

Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen sowie Förderverein Tübinger Anthroposophen e.V.

Aktuell im Kulturforum


Montag, 30. Mai 20.15 h, Wächterstraße 36

Dr. Dietrich Schlodder, Tübingen

Die Überzeugung von der Wiederverkörperung des Menschen und von einem...

Weiterlesen

Montag, 20. Juni 20.15 Uhr, Wächterstraße 36

Manfred Kränzler, Rosenfeld

Mit dem sogenannten „Landwirtschaftlichen Kurs“ hat Rudolf Steiner einen...

Weiterlesen

Montag, 27. Juni 20.15 Uhr, Wächterstraße 36

Wilfried Münch, Stuttgart

Welche Rolle kann eine Bank in dieser besonderen Beziehung einnehmen? Wie hat...

Weiterlesen