Anthroposophische Gesellschaft
Ludwig-Uhland-Zweig Tübingen
###UNTERNAVIGATION###

Smartphone & Tablets: Spielzeug, Schul-, Lern- und Lebensbegleiter – Verdeckt die Faszination die Risiken ?

Mittwoch, 03. Juli, 20 Uhr, Ort: Waldorfschule

Tübingen-WHO, Rotdornweg 30:

Peter Hensinger, Stuttgart:

 

"Mein Kind hängt nur noch am Smartphone !" – Wie können Eltern und Erzieher das verhindern ? Und: Jetzt auch noch Tablets an Kitas und Schule ?!

Ist das gut für die soziale Entwicklung, das Denken und Lernen ? – Nein ! sagen die Leitlinien zur Mediennutzung deutscher Fachverbände und der UNESCO- Bildungsbericht !

Die Grundfertigkeiten wie Zuhören, Rechnen, Lesen, Schreiben beherrschen immer weniger Kinder. Hat das auch Ursachen in der Digitalisierung von Lebenswelt und Schule ? – Und dazu kommt die Strahlungsbelastung mobiler Geräte, die bewiesenermaßen Auswirkung auf das Gehirn hat.

Peter Hensinger arbeitet in der Psychiatrie, ist im Bündnis für humane Bildung und leitet in der der Verbraucherschutzorganisation "Diagnose Funk" den Bereich Wissenschaft.

Aktuell im Kulturforum


Montag, 13. Mai, 20 Uhr:

Hans-Joachim Seidel, Bickenbach/Bergstraße

 

Weiterlesen

Mittwoch, 03. Juli, 20 Uhr, Ort: Waldorfschule

Tübingen-WHO, Rotdornweg 30:

Peter Hensinger, Stuttgart:

 

Weiterlesen